Die römischen Zahlen

Römische Zahlen



Die römischen Zahlen überdauerten ein Jahrtausend. Wie war das möglich? Man bedenke, dass man damit kaum rechnen konnten. Ausser einer einfache Addition und Subtraktion war ein anderes Rechnen äusserst schwer zu bewerkstelligen.

Man darf dabei nicht vergessen, dass die indischen-arabischen Zahlen erst im 15. Jahrhundert in Europa richtig Fuss fasten. Den Kreuzzügen sei Dank.

Aber da stellt man sich die Frage: Wie konnten die Architekten des alten Roms ihre imposanten Bauwerke bauen? Eine richtige Mathematik hatten sie bestimmt, aber die einfachste Rechenoperation war ein richtiges Salto Mortale.