>
Das unlimitierte Grenzdenken
25.04.2015 / 8.01.2021

Die Unendlichkeit des Raumes

Wie wir alle wissen - und bis es widerlegt werden kann - ist der Weltraum unendlich. Damit meine ich den Weltraum in dem wir schweben oder sausen. Wie auch immer. Aber wenn der Weltraum unendlich ist, warum darf, soll oder kann es - irgendwo in der Unendlichkeit des Raumes - nicht ein anderes, komplett unterschiedliches Universum geben? Damit meine ich ein Universum der anderen physikalischen und mathematischen Gesetzgebungen untersteht.

Man darf auch nicht ausser Acht lassen, dass wenn die ganze Unendlichkeit des Raumes immer wieder den gleichen mathematischen und physikalischen Gesetzen untersteht, dann hätten wir wahrscheinlich einen Schöpfer (Gott) oder das Universum ist "limitiert". Aber wenn der Weltraum unendlich ist, dann könnten es auch verschiedene Schöpfer entstanden sein.
In der Folge zeige ich Euch bildlich einige phantasievolle Beispiel, von dem, was ich in Etwa meine.


Unser Universum

In unserem Universum gelten immer die gleichen mathematischen und physikalische Gesetzgebungen. Zum Beispiel ist 1x1=1 und 4+4=8. Auch die Gravitationskonstante (6.673 x 10-11m3/kg s2) ist immer dieselbe.

Warum muss es in anderen Sektoren der Unendlichkeit die gleichen mathematischen Gesetzgebungen herrschen? Warum darf es nicht anders sein? Falls es einen Gott gibt, dann könnte er verschieden Universen aufgestellt haben. Warum nicht? Wer könnte ihm das verbietet haben? Falls es keinen Gott gibt, dann sind die verschiedenen Universen sogar sehr gut möglich. Ja sogar sicher, nach den Wahrscheinlichkeitsrechnungen.

Andere Universen

Ein Bild zur besseren Veranschaulichung meines unlimitierten Denkvermögens:

Rechts: Eine der physikalischen Gesetzgebungen unseres Universums. Der kleine Planet kreist um seine grösseren Sonne. Beide Himmelskörper sind Kugelförmig. Das resultiert aus der Schwerkraft der einzelnen Himmelskörper.

Unser Universum

Rechts: Ein phantasievolles Beispiel eines anderen Universums. Der grosse Himmelskörper kreist um den massenmässig kleineren Planeten. Beide Himmelskörper sind Kubusförmig.

Exentrischer Beispiel eines fremden Universums

Warum auch nicht? Man stelle sich vor wie gross die Unendlichkeit des Raumes sein kann. Also warum dürfen dann nicht komplett verschiedene Universen entstanden sein?

Abschliessend will ich noch unterstreichen, dass ich NICHT Paralleluniversen meine, sondern "sichtbare" Universen in unserem Raum. Falls diese überhaupt vorhanden sind .....


Homepage Index dieses Subordners Kontakt Site Map
Leben auf andere Planeten Der rote Riesenbären Grenzdenken Wasser auf anderen Planeten